Weshalb Tesla Fabriken dreimal so schnell errichtet als die Konkurrenz

Innerhalb eines Jahres kletterte der Preis der Tesla Aktien zwischenzeitlich um 869 Prozent nach oben, während die Konkurrenz sogar Einbußen zu verzeichnen hat.

Tesla Aktien

  • Tesla-Gigafactory in unter einem Jahr errichtet
  • Daimler benötigte für neues Werk knapp 3 Jahre, BMW noch länger
  • Tesla verzichtet vollständig auf kostenpflichtige Werbung
  • Selbstmarketing: Elon Musk 38,6 Millionen mehr Twitter-Follower als Daimler
  • Tesla Aktien im Jahres-Rückblick mit Kursgewinnen bis zu 869 %, während Konkurrenz Einbußen erleidet

Innerhalb eines Jahres kletterte der Preis der Tesla Aktien zwischenzeitlich um 869 Prozent nach oben, während die Konkurrenz sogar Einbußen zu verzeichnen hat. Wie aus einer neuen Infografik von Block-Builders.de hervorgeht, unterscheidet sich Ausnahme-Unternehmer Elon Musk in zahlreichen Bereichen fundamental von seiner Konkurrenz.

So stampft der US-Autohersteller in Windeseile Fabriken aus dem Boden. Die Gigafactory in Shanghai wurde in knapp unter einem Jahr errichtet. Daimler benötigte für die Factory 56 in Sindelfingen hingegen rund 30 Monate. Die BMW-Werksfabrik in Leipzig wurde hingegen in 36 Monaten erbaut. Tesla agiert als ausgesprochen aktiver Bauherr, der bereit ist, selbst Verantwortung zu tragen und nötigenfalls auf eigene Kosten Rückbaumaßnahmen einzuleiten.

Und auch in puncto Werbeausgaben ist Tesla eine Ausnahme. Während die entsprechenden Etats in der Automobilindustrie zuletzt stark anstiegen, schaltet Tesla überhaupt keine kostenpflichtige Werbung, wie die Infografik aufzeigt. Die Kalifornier setzen hingegen auf Werbung zum Nulltarif via Kommunikation auf Twitter. Elon Musk hat auf jener Plattform 38,7 Millionen Follower, Tesla selbst 6,2 Millionen. BMW kommt auf 2,1 Millionen Twitter-Follower, womit die Münchner noch vor Volkswagen und Daimler mit 135.000 bzw. 67.000 liegen.

„Ob die hohe Bewertung an der Börse gerechtfertigt ist, sei dahingestellt“, so Block-Builders-Analyst Raphael Lulay. „Keinen Zweifel gibt es jedoch daran, dass Elon Musk das Unternehmen bedeutend anders leitet, als das Gros der Konkurrenz. Bisher scheint ihm der Erfolg rechtzugeben“.

Hier geht es zum ausführlichen Beitrag

 

Das könnte Dir auch gefallen: