Während die Lage am Immobilienmarkt hierzulande weiterhin angespannt und unübersichtlich bleibt, erfährt die Branche in Dubai einen regelrechten Boom.

Jeffrey Oliver / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/168773

München (ots) – Während die Lage am Immobilienmarkt hierzulande weiterhin angespannt und unübersichtlich bleibt, erfährt die Branche in Dubai einen regelrechten Boom. Die Preise explodieren zwar auch dort, doch befinden sie sich noch weit unter dem deutschen Niveau. Sogar im Luxussegment sind die Preise vergleichsweise günstig. Das lockt Investoren an.

“Trotz aller Euphorie sind Investments in Dubai keine Selbstläufer. Wer allerdings mit Bedacht vorgeht, kann momentan äußerst profitable Geschäfte machen”, erklärt Jeffrey Oliver. Er vermittelt täglich Luxusobjekte an Menschen, die sich für eine Kapitalanlage in den Vereinigten Arabischen Emiraten interessieren. Gerne verrät er in diesem Experten-Ratgeber, was Dubai zu einem der lukrativsten Standorte für Immobilieninvestments macht und worauf Anleger achten sollten.

Keine Immobilienblase in Dubai

Erst 2022 analysierte die UBS die Immobilienmärkte weltweit auf deren Risiko einer Blasenbildung. Die Ergebnisse veröffentlichte sie im UBS Real Estate Bubble Index: Dubai schneidet mit einer Risikobewertung von 0,16 als zweitsicherste Stadt in Bezug auf Immobilienblasen ab. Zum Vergleich: Frankfurt am Main liegt mit einem Risiko von 2,21 satte 23 Plätze hinter der Wüstenmetropole. Wer einen Blick über den Tellerrand hinaus wagt, erkennt rasch: Immobilieninvestments in Dubai bringen mittel- und langfristig spannendes Potenzial mit sich.

Attraktive Renditen sind erzielbar

Investoren können in Dubai durchschnittliche Renditen zwischen 5,5 und 5,8 Prozent netto erwarten. Bei dieser Ertragsspanne handelt es sich jedoch um eine konservative Berechnung. Je nach Lage und Immobilie ist ein höherer Ertrag nicht ausgeschlossen. Auch das macht ein Investment in der Luxusstadt so interessant.

Die Steuerbelastung ist gering

Im Gegensatz zur extrem hohen Steuerbelastung in Deutschland sind die Ausgaben in Dubai gering. Vor Ort gibt es nämlich keine Grundsteuer- oder Veräußerungssteuer. Auch die Einkommensteuer, Erbschaftsteuer und ähnliche Steuern existieren nicht. Lediglich für den Grundbucheintrag fallen Kosten in Höhe von 4 Prozent an.

Ein Standort mit aussichtsreicher Perspektive

Seit 2013 rangiert Dubai unter den fünf populärsten Reisedestinationen weltweit. 2019 waren mehr als 16 Millionen Besucher zu Gast. Entgegen der häufigen Annahme lebt die Stadt also nicht vom Öl, sondern vom Tourismus. Aus diesem Grund plant die Regierung auch, Dubai bis 2040 zur attraktivsten Metropole rund um den Globus zu machen. In den öffentlich vorliegenden Stadtplänen ist dieses Vorhaben bereits ersichtlich.

Siehe auch  Kostenlose Checkliste kalkuliert Kosten der Babyausstattung

Eine City in der Wachstumsphase

Im Global Gender Gap Report 2022 ist nachzulesen, dass Dubai schon heute als Vorbild für Frauenrechte gilt. Das Weltwirtschaftsforum erklärte die Stadt darüber hinaus zum zweitsichersten politischen Reiseziel. In Kombination mit dem ansprechenden Lebensstil und freundlichem Wetter überraschen diese Daten von Statista kaum: Die Bevölkerung Dubais verdreifachte sich in den letzten 20 Jahren. Laut aktueller Prognosen wird sich diese Zahl bis 2040 verdoppeln. 550.000 neue Wohneinheiten werden dann alleine für die Bevölkerung benötigt. Investoren mit Blick auf den starken Wachstumstrend sichern sich also aus guten Gründen schon heute eine Immobilie in der florierenden Wüstenstadt.

Über Jeffrey Oliver:

Jeffrey Oliver ist ein erfahrener Immobilienmakler mit Spezialisierung auf die Vermittlung von Luxusimmobilien in Dubai. Aufgrund seines weitreichenden Netzwerks und seiner langjährigen Erfahrung ist er der beste Ansprechpartner für Menschen, die in Dubai eine Kapitalanlage oder einen zusätzlichen Wohnsitz suchen. Dabei kennt Jeffrey Oliver die rechtlichen und verwaltungstechnischen Vorgaben vor Ort genau. So räumt er für seine Klienten, zu denen größtenteils Unternehmer gehören, Stolperfallen und Risiken aus dem Weg. Eine professionelle Unterstützung bei der Investition im Ausland ist ihnen gewiss. Mehr Informationen unter: https://jeffreyoliver.com

Original-Content von: Jeffrey Oliver, übermittelt durch news aktuell

 

 

slot jepang