Vertragsstrafe – Grundstücksbesitzer erfüllte sein Bauversprechen nicht

Vertragsstrafe

Weil geraume Zeit nichts geschah, kam eine Summe von mehr als 700.000 Euro zusammen, die der Betroffene nicht bezahlen wollte. Berlin (ots) – Der Käufer einer Immobilie hatte ein Grundstück erworben. Im Vertrag verpflichtete er sich, das Anwesen auf…

Heizöl ausgelaufen. Schaden galt steuerlich nicht als Nachlassverbindlichkeit

Heizöl ausgelaufen

Wenn Schäden an geerbten Gebäuden beseitigt werden müssen, dann kommt nach Ansicht des BFH keine steuerliche Berücksichtigung in Frage. Berlin (ots) – So sehr man sich meistens über ein Immobilienerbe freuen kann, umso kritischer wird es, sollten sich bei…

Gerichtsurteile zum Thema Schornstein und Feuerstelle

Gerichtsurteile zum Thema Schornstein

Das Argument, ein Kamin werde nur höchst selten genutzt, bewahrt einen Immobilienbesitzer nicht vor der Kehrpflicht. Das musste nun ein Betroffener erfahren. Berlin (ots) – Nur wenige Beeinträchtigungen von außen empfinden Nachbarn als unangenehmer, als wenn Rauch auf ihr…

Zu später Einwand – Eigentümerwechsel war bereits beschlossene Sache

Eigentümerwechsel

Es blieb ungeachtet der Beanstandungen bei der Zulässigkeit des Eigentümerwechsels. Berlin (ots) – Die Zugehörigkeit zu einer Wohnungseigentümergemeinschaft ist gelegentlich schon mit einer Ehe verglichen worden, denn damit bindet man sich über viele Jahre, manchmal sogar ein ganzes Leben…

Eigenbedarfsklausel – Trotzdem ging die Justiz von dauerhafter Vermietungsabsicht aus

Eigenbedarfsklausel

Es ist möglich, Verluste aus Vermietung und Verpachtung steuerlich geltend zu machen. Eigentümer müssen allerdings die nachvollziehbare Absicht haben, auf Dauer einen Überschuss zu erzielen. Berlin (ots) – Es ist möglich, Verluste aus Vermietung und Verpachtung steuerlich geltend zu…