Gesperrte Zufahrt als Mietmangel – Eine Gaststätte musste erheblich um ihre Geschäfte bangen

Gesperrte Zufahrt als Mietmangel

Wenn eine Landstraße, die zu einem Ausflugslokal führt, gesperrt wird, dann kann das einen Mangel darstellen und zu einer Minderung der Miete berechtigen. Berlin (ots) – Wenn eine Landstraße, die zu einem Ausflugslokal führt, gesperrt wird, dann kann das…

Weg nicht einfach sperren – Grundstückseigentümer musste Gerichtsentscheidung abwarten

Weg sperren

Eines sollten sie besser nicht tun: den Weg eigenmächtig sperren, ohne dass ein entsprechendes Urteil ergangen wäre. Berlin (ots) – Es gibt immer wieder die Situation, dass ein öffentlich genutzter Weg über ein Privatgrundstück führt. Häufig sind die Eigentümer…

Hobbykeller durfte zu Unterrichtsraum umgebaut werden

Hobbykeller

Die Justiz gestattete den Umbau des Hobbykellers eines Reiheneckhauses zu einem Unterrichtsraum. Berlin (ots) – Wenn es um gewerbliche Aktivitäten in einem reinen Wohngebiet geht, dann legt die Rechtsprechung in Deutschland strenge Maßstäbe an. Die Nachbarn sollen vor allzu…

Teppich für Teppich – Vermieterin durfte bei Austausch keinen anderen Bodenbelag wählen

Urteil Bodenbelag Wohnung

Wenn der abgenutzte Bodenbelag in einer Mietwohnung ausgetauscht werden soll, dann kann sich der Eigentümer nicht ohne weiteres für ein anderes als das bisher verwendete Material entscheiden. Berlin (ots) – Wenn der abgenutzte Bodenbelag in einer Mietwohnung ausgetauscht werden…

Erbe ließ sich zu lange Zeit mit dem Bezug eines Familienheims

Steuerbefreiung wegen Renovierung

Unter bestimmten Bedingungen ist es für enge Angehörige eines Verstorbenen möglich, die geerbte Immobilie steuerbefreit zu erwerben. Berlin (ots) – Unter bestimmten Bedingungen ist es für enge Angehörige eines Verstorbenen möglich, die geerbte Immobilie steuerbefreit zu erwerben. Der Gesetzgeber…