Devisenkonten eignen sich nicht als konservative Geldanlage

Banken und Sparkassen in Deutschland bieten Devisenkonten für Privatkunden an. Die Kunden nutzen die Konten hauptsächlich zur Geldanlage. Die Devisenkurse werden für die meisten Währungen in Realtime erstellt, die Bundesbank veröffentlicht auch historische Devisenkurse. In einer Niedrigzinsphase kann…

EZB-Entscheidung: Leichter Zinsanstieg bei Immobilienkrediten wahrscheinlich

München (ots) – Die jüngste Entscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB), die Anleihekäufe ab 2018 zu halbieren, bekommen Immobilienkäufer mit Finanzierungsbedarf in den nächsten Tagen mit hoher Wahrscheinlichkeit bereits leicht zu spüren. “Die Renditen zehnjähriger deutscher Staatsanleihen haben im…

Teure Kredite trotz niedriger Zinsen

TOP 10 der DFSI-Ratenkreditstudie 2017.  Köln (ots) – Seit Jahren gibt es kaum noch Zinsen auf Bankguthaben. Doch bei Ratenkrediten werden selbst in der aktuellen Niedrigzinsphase von einigen Banken noch immer Effektivzinsen von zehn Prozent und mehr verlangt….

Warum die Finanzindustrie keine Edelmetalle mag

Die Finanzinstitute erschaffen Geld aus dem Nichts. Über die Ausreichung von Krediten wird neues Buchgeld erschaffen, dem kein echter Wert entgegensteht. Verdient wird an den Zinsen und an der Verwertung von Sicherheiten bei Kreditausfall. Reale Werte, wie Edelmetalle,…

Ist der Goldpreis zweitrangig?

(Bildquelle: Fotolia, Urheber: bluedesign, ID: #44617194) Die Entwicklung des Goldpreises in den letzten 15 Jahren zeigt ganz deutlich einen bis zum Jahr 2013 deutlich angestiegenen Goldkurs. Nach 2012 war der Kurs rückläufig. Seit 2014 steigt er wieder an….