Mit Roulette Geld verdienen

Nichts geht mehr! – Wenn diese Worte vom Croupier ertönen, beginnt der große Moment: Hat man richtig oder falsch gesetzt?

roulette Spiel

Ob Farbe, Zahl oder Kombination, wer beim Roulette Online Geld verdienen möchte, braucht eine gute Strategie. Doch welche Methoden versprechen die besten Aussichten auf Erfolg?

Das System verstehen und Chancen erkennen

Sich einfach an den digitalen Roulette-Tisch zu setzten und ohne Erfahrung und Ahnung los zu spielen, kann gerade fürs eigene Portemonnaie zu unschönen Überraschungen führen. Auch wenn Roulette unter die Kategorie Glücksspiel fällt, können Risiken trotzdem minimiert und Chancen auf einen Gewinn verbessert werden. Erster Schritt ist dabei ein gutes Verständnis für das Spielsystem um danach schneller und klüger auf entsprechende Situationen reagieren zu können:

  • Den Ablauf kennen
    Dieser unterscheidet sich auch innerhalb der einzelnen Spielvarianten kaum. Das Ziel liegt dabei darin, die Landung der Kugel zu erraten, wenn der Kessel zum Stillstand kommt. Der Aufbau ist dabei recht simpel: Rote und Schwarze Felder, nummeriert von 0 bis 36 mit der Ausnahme, dass die 0 sich auf einem grünen Feld befindet. Jede Zahl besitzt somit die gleiche Wahrscheinlichkeit, richtig getippt zu werden.
  • Den Pool an Möglichkeiten ausschöpfen
    Auch beim Roulette gibt es verschiedene Spielmethoden, welche nach unterschiedlichen Risiken gestaffelt sind, aber eben auch dementsprechend höhere Gewinne bieten. Der Spieler kann jeder Zeit auf einfache Chancen wie „rouge“, also eine beliebig rote Zahl oder auch „noir“ eine beliebig schwarze Zahl tippen. Gleiches gilt für ungerade (impair) oder gerade Zahlen (pair) oder eine direkt genannte Ziffer wie etwa eine genau Zahl mit genauer Farbangabe. Höheres Risiko – größerer Gewinn.
  • Erfahrungen sammeln – Stichwort: Demokonto
    Alles gelerntes Regelwerk bringt jedoch nichts, wenn man nicht auch selbst ein Gefühl für die Abläufe und das Spiel Roulette selbst bekommt. Neben einigen Roulette Tricks, die man online findet, haben Spieler meist auch die Chance auf ein sogenanntes Demokonto, mit welchen mittels digitalem „wertlosem Geld“ gespielt werden kann – absolut ohne finanzielles Risiko. 

Dem Glück mit Mathematik begegnen

 Um sich möglichst erfolgreich im virtuellen Casino anzustellen, gibt es eine Vielzahl an Strategien, die sich in der Vergangenheit für viele Spieler als Erfolgsmethoden herausgestellt haben. Folgend drei der Bekanntesten, die auch im Jahre 2019 großen Anklang finden:

  • In den Kessel gucken
    Hier liegt das Ziel darin erst kurz bevor der Croupier „nichts geht mehr“ ruft den Einsatz zu tätigen. Durch den Verlust der Geschwindigkeit soll so besser ein richtiger Tipp fürs Liegenbleiben der Kugel vorausgesagt werden.
  • Martingale und Paroli
    Die Martingale-Strategie zählt zu den beliebtesten und beruht auf der Reihenfolge nach jedem Verlust seinen nächsten Einsatz zu verdoppeln, um das verlorene Geld wieder auszugleichen. Bei der Paroli-Strategie wird der Einsatz wiederum nur verdoppelt wenn zuvor gewonnen wurde, um ein geringeres Risiko einzugehen.
  • D’Alembert-Strategie
    Hierbei wird solange auf eine einfache Chance, also „Rot oder Schwarz“ gesetzt, bis man verliert. Danach wird der Einsatz nach jedem Verlust vergrößert. Gewinnt man, wird auch der Einsatz wieder runtergeschraubt – so soll auf lange Sicht ein positiver Betrag erspielt werden.
%d Bloggern gefällt das: