Welt ohne Banken? Die Blockchain-Revolution (3sat Wirtschaftsdokumentation)

Das Internet stellte die Welt des Einzelhandels, der Buchverlage und der Finanzbranche auf den Kopf. Jetzt bricht das nächste Digitalzeitalter an. Es könnte Banken ganz überflüssig machen.

Die virtuelle Währung Bitcoin ist der Anfang einer Revolution. Bitcoin basiert auf der Blockchain-Technologie. Sie braucht keine Banken mehr für Geldtransfers, Überweisungen dauern nur Bruchteile von Sekunden.

Transaktionsvolumen verschiedener Bezahlsysteme: Bitcoin liegt deutlich vor Paypal. Die Blockchain ist eine Art Register im Internet. Erfasst werden beispielsweise Geldbeträge, Wertpapiere oder Verträge. Die Datensätze gelten als sicher: Kopien liegen auf Tausenden von Rechnern weltweit. Manipulationen oder Fälschungen würden schnell auffliegen.

Haftungsausschluss zu diesem Beitrag

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: