WALSER: Umfirmierung als klares Bekenntnis zum Strategiewechsel

WALSER als Dachmarke für walimex pro und mantona / Stärkung der Marke walimex pro durch neue Imagekampagne / Engagement im Photoindustrie-Verband

Mit der Umfirmierung von Foto Walser GmbH & Co. KG zur WALSER GmbH & Co. KG macht das Burgheimer Unternehmen einen weiteren Schritt bei der strategischen Ausrichtung als Dachmarke für die beiden Marken walimex pro und mantona. Durch den Eintritt in den Photoindustrie-Verband e. V. zum Jahresbeginn übernimmt WALSER außerdem Verantwortung in der Vertretung der Interessen der Foto- und Imaging-Branche.

„Mit dem Schritt der Umfirmierung tragen wir unserer Unternehmensentwicklung und dem Erfolg der letzten Jahren Rechnung. Unsere Produkte erfahren eine enorm starke Nachfrage. Wir möchten diese in Zukunft auch als starker Partner des Fachhandels bedienen“, sagt Niclas Walser, Geschäftsführer der WALSER GmbH & Co. KG. Der Fokus richtet sich auch weiterhin auf die etablierten Marken walimex pro und mantona. Für die Stärkung der Marke walimex pro wird zudem ab Januar deutschlandweit eine Imagekampagne mit dem Slogan „it“s your chance“ gestartet.

Gleichzeitig ist die Umfirmierung ein klares Zeichen an den Fotofachhandel. WALSER setzt in der vertrieblichen Ausrichtung verstärkt auf die Beratungskompetenz des Handels. Dieser soll über umfangreiche PoS-Aktionen zusätzlich gestärkt werden und es sollen neue Fachhandelspartner gewonnen werden. „Unsere Produkte bieten für den Fachhändler eine große Chance, mit bezahlbaren Nischenprodukten eine breite Kundengruppe zu erreichen. Dadurch entsteht für den Handel ein zusätzliches Umsatzpotential mit innovativen, neuen Produktkategorien“, erläutert Denis Rammig, Leiter Vertrieb und Marketing bei WALSER.

Mit der Umfirmierung geht die Einführung eines neuen Firmenlogos einher, das nur noch den Schriftzug WALSER trägt.

Zudem wird durch die Mitgliedschaft im Photoindustrie-Verband e.V. ein weiterer strategischer Meilenstein gesetzt. In den Arbeitsgruppen Umwelt sowie Marketing arbeitet WALSER nun aktiv mit.

Kontakt:

PR-Gateway

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: