Verträge verwalten im Internet: Verträge kündigen in 2 Minuten

Bild 1

akz-o Schon wieder vergessen, den Stromanbieter zu wechseln, den Vertrag mit dem Fitness-Studio zu kündigen oder die Frist des neuen Handyvertrages einzuhalten? Da jeder Deutsche durchschnittlich mehr als 10 Laufzeitverträge (z.B. Strom, Online-, oder Zeitschriften-Abonnements, Mobilfunk) besitzt, geht schnell der Überblick verloren. Warum? Verträge, Mitgliedschaften oder Abonnements werden einmal mit einem bestimmten Anbieter abgeschlossen und landen anschließend im Aktenordner. Aus den Augen aus dem Sinn. Leider nicht wirklich, denn werden diese Verträge nicht rechtzeitig gekündigt, verlängern sie sich automatisch. Die Folge: Man zahlt notgedrungen weiter und ärgert sich. Damit genau das nicht passiert, bietet der persönliche Vertragsassistent www.vertragslotse.com einen kostenlosen Dienst, mit dessen Hilfe Verbraucher blitzschnell einen Überblick über alle Laufzeitverträge bekommen. Auf dieser Basis können sie entscheiden, ob sie den Anbieter kündigen, den Vertrag verlängern oder in einen anderen Tarif wechseln möchten. Der Dienst erstellt automatisch ein Kündigungsschreiben, vergleicht die aktuellen Kosten und schlägt neue Anbieter vor, so-dass mit wenigen Klicks alles erledigt ist. Bei einer Kündigung einfach Name, Anschrift und Kundennummer eingeben und das Formular direkt von der Website per Fax, Brief oder Einschreiben verschicken – digitale Unterschrift inklusive. Eine Versandbestätigung befindet sich wenig später im Posteingang auf dem Mail-Konto. Auf www.vertragslotse.com sind über 11.500 elektronische Formulare von Anbietern hinterlegt, angefangen bei der Kündigungsvorlage bis hin zu Vorlagen lokaler Einrichtungen wie Sportvereine, Fitness-Studios oder auch Automobil-Clubs. Wer den Vertragsassistenten im Web erst einmal testen möchte, kann das bedenkenlos per E-Mail und Passwort tun.

BU Bild1: Foto: apops/Fotolia.com/akz-o BU Bild2: Foto: jovanmandic/Fotolia.com/akz-o
AkZ: Aktuelles

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: