SILVERTON berät deutsches Kreditinstitut beim Immobilienkredit-Servicing in Spanien und Italien

SILVERTON berät deutsches Kreditinstitut beim Immobilienkredit-Servicing in Spanien und Italien

Stefan Dölker

Frankfurt, 25. November 2013 – Silverton Financial Advisors, ein auf Distressed Debt Investments, Work Out Advisory und Banking Consulting spezialisiertes Beratungsunternehmen, hat von einem deutschen Kreditinstitut den Auftrag erhalten, bei dem Asset Management seiner immobilienbesicherten Kreditportfolios in Spanien und Italien vor Ort unterstützend zu beraten. Das Gesamtvolumen der beiden Portfolios liegt im niedrigen einstelligen Milliardenbereich.

Es handelt sich sowohl um gekündigte als auch um ungekündigte, teils hoch komplexe strukturierte Finanzierungen, die erhebliches Expertenwissen in allen Bereichen der Immobilienfinanzierung und der Sanierung erfordern. Kernaufgaben des Silverton-Teams sind dabei unter anderem die Analyse der Deals, die Entwicklung und Umsetzung von Restrukturierungsstrategien sowie die Unterstützung bei der Verwertung der Sicherheiten.

Stefan Dölker, Geschäftsführer von Silverton Financial Advisors: „Nach der Eröffnung unseres New Yorker Büros im vergangenen Jahr haben wir mit den beiden Mandaten in Italien und Spanien einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zur Internationalisierung unserer Beratungsaktivitäten erreicht. In Italien wird das Portfolio von zwei Consultants vom Standort Mailand aus betreut, bei den spanischen Krediten berät ein Kollege in Madrid. Wir sind daher nun auch in der Lage, unseren Kunden in Spanien und Italien sowohl beim Ankauf als auch beim Asset Management ihrer Darlehensportfolios als kompetenter Partner zur Verfügung zu stehen.“

Bildrechte: Silverton Financial Advisors

Über Silverton Financial Advisors (www.silverton.de)
Silverton Financial Advisors wird von den geschäftsführenden Gesellschaftern Jascha Hofferbert, Thoran Thegemey, Frank Wiedemann und Stefan Dölker geleitet. Das Leistungsspektrum umfasst die Transaktions- und Abwicklungsberatung in den Bereichen Special Situations/Distressed Debt und Real Estate sowie Risk Advisory Services und Banking Consulting. Silverton verfügt über Büros in Frankfurt, München, Madrid und New York. Zur Silverton-Gruppe gehört auch die PEAK Collection GmbH, ein voll lizenziertes Loan Servicing-Unternehmen mit starkem Fokus auf dem „Work-Out“ von leistungsgestörten Kreditportfolios und der damit verbundenen Intensivbetreuung der Immobilien, die zur Besicherung dieser Portfolios dienen. Die PEAK Collection GmbH betreut derzeit immobilienbesicherte Kreditportfolios mit einem Asset Value von rund 250 Mio. Euro.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: