Private Equity Branche lebt vom Vertrauen ihrer Investoren

Oberhaching, 23. November 2012: Das Jahr 2012 ist für die RenditeWertBeteiligungen AG (RWB)ein Jahr der Investitionen. Der Spezialist für Private Equity erzielt große Erfolge – sowohl bei der Beteiligung an neuen Fonds als auch bei Exits.

Das verwaltete Vermögen von Private Equity Gesellschaften ist so hoch wie nie zuvor. Laut einer Datenerhebung von Preqin verwaltet die Private Equity Branche derzeit mehr als 3 Billionen US-Dollar. Dieser historisch hohe Wert zeigt, welches Vertrauen Investoren in die Branche haben. Das resultiert unter anderem darin, dass verstärkt große Fonds von über 1 Milliarde US-Dollar aufgelegt werden. Davon sind viele aufgrund ihrer sehr erfolgreichen Vorgängerfonds mehrfach überzeichnet. So hat die RWB aus Oberhaching innerhalb von zehn Monaten in insgesamt 13 internationale Private Equity Gesellschaften investiert, bei denen die Nachfrage weit über dem geplanten Fondsvolumen lag. „Es ist ein außerordentlicher Erfolg unserer Investitionsgesellschaft MPEP, dass wir in diesen Fonds als Investoren aufgenommen wurden“, so Horst Güdel, Vorstand der RWB. „Wir sind von den Leistungen, der Einsatzbereitschaft und dem Erfolg dieser Fondsmanager überzeugt.“

Bei der Auswahl ihrer Beteiligungen achtet die RWB ganz besonders darauf, dass sich die Fondsmanager aktiv in die operative Geschäftstätigkeit ihrer Unternehmen einbringen und einen wirklichen Beitrag leisten.

Dass durch aktive Beteiligung der Manager Wertsteigerung und gute Exits erzielt werden können, zeigen die Rückflüsse, die die RWB von ihren Zielfonds erhält: „In den ersten drei Quartalen des Jahres haben wir Rückflüsse von mehr als 75 Millionen Euro aus dem Verkauf oder Teilverkauf von Portfoliounternehmen erhalten“, so Güdel.

Derzeit ist die RWB über 130 Zielfonds am Eigenkapital von mehr als 1.600 Unternehmen weltweit beteiligt und verwaltet ein Zeichnungsvolumen über 1,7 Mrd. Euro (Stand Oktober 2012).

Kontakt:

PR-Gateway

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: