Dow Jones vor 20.000 Punkten: Der falsche Rekord

Die Wall Street feiert sich gern selbst. Dazu könnte es schon bald wieder einen Anlass geben. Der altehrwürdige Dow Jones Industrial Average, der als Leitindex für den amerikanischen Aktienmarkt gilt, steht kurz vor der symbolischen Marke von 20.000 Punkten. Doch allzu große Aufregung um ein neues Rekordhoch beim ältesten US-Börsenbarometer ist nicht angebracht. „Der amerikanische Aktienmarkt besitzt legendäre Stärke. Allerdings zeigt ausgerechnet der Dow Jones das am wenigsten.“ sagt Prof. Stefan Duchateau, Fondsberater des PTAM Global Allocation UI (WKN A1JCWX). Seit der Veröffentlichung … Weiterlesen …

Der Betriebsrat setzt sich auch für berufstätige Mütter ein

txn-a. (Bildquelle: @kasto/Fotolia/randstad) Beruf und Familie in Einklang zu bringen, ist vor allem für berufstätige Mütter eine mitunter anstrengende Aufgabe mit vielen großen und kleinen täglichen Hürden. Eine der wichtigsten Rahmenbedingungen sind flexible Arbeitsplatzmodelle. Allerdings gibt es hier trotz des offensichtlichen Fachkräftemangels immer noch Defizite bei vielen Unternehmen. Was viele nicht wissen: oft ist dann der Betriebsrat der geeignete Ansprechpartner. Das gilt auch für Mütter, die über einen Personaldienstleister den Weg zurück ins Berufsleben suchen – denn im Unternehmen eingesetzte Zeitarbeitnehmer haben natürlich … Weiterlesen …

Sicherheit für die ökologische Zukunft

Rissfreie Rundbecken aus Beton mit erhöhter Frühfestigkeit Biogasanlage der Agrargenossenschaft eG Dobra mit einer Leistungskapazität von bis zu 450 kW. (Bildquelle: OPTERRA/Sven-Erik Tornow) Öko-Strom aus regenerativen Quellen liegt voll im Trend. Neben Sonne, Wind und Wasser spielen hierbei auch Erdwärme und Biomasse eine wichtige Rolle. Gerade in den hauptsächlich landwirtschaftlich genutzten Regionen Deutschlands stellen Biogasanlagen eine überaus wirtschaftliche Alternative zur herkömmlichen Stromgewinnung dar. Vorplanungen Auch für die Agrargenossenschaft eG Dobra mit rund 1.500 Stück Fleckvieh war die wirtschaftliche Nutzung der tierischen Nebenprodukte ein … Weiterlesen …

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteile in Kürze: Zivilrecht

Sturz in der Skihütte: Gibt es Schmerzensgeld? Ein Gastwirt hat in seinem Lokal eine gesteigerte Verkehrssicherungspflicht. Allerdings ist er nicht für jede denkbare Gefahr verantwortlich. Rutscht ein Gast auf dem feuchten Boden einer Skihütte auf einer gut sichtbaren Metallschiene im Boden aus, haftet der Wirt nicht. Dies entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) das Oberlandesgericht Hamm. OLG Hamm, Az. 9 U 45/12 Hintergrundinformation: Wer ein Geschäft mit Kundenverkehr betreibt, hat eine Verkehrssicherungspflicht hinsichtlich seiner Geschäftsräume. Er muss dafür sorgen, dass Besuchern dort … Weiterlesen …

Autor verschenkt Buch

Leitfaden Data Driven Marketing: 416 Seiten als PDF Der Digital Marketing Experte Torsten Schwarz verschenkt zu Weihnachten ein komplettes Buch. Bis zum 24.12. gibt es den 416-seitigen Leitfaden Data Driven Marketing gratis als PDF. Mit 4,6 MB ist die Ladezeit minimal. Auch in der Bahn wird von den 200 MB Datenvolumen nur ein Bruchteil aufgebraucht. Download unter Buch-geschenkt.de Das Thema steht im Rahmen der Digitalisierung bei Unternehmen ganz oben auf der Agenda. Marketingabteilungen erkennen, wie wichtig es ist, alle Daten zu nutzen, um … Weiterlesen …

Bargeld ist gefragt: So klappt es mit dem Kredit

Für dringende Anschaffungen, Konsumwünsche, ein neues Auto oder die Renovierung der Immobilie ist Bargeld nötig und so ist für viele die Notwendigkeit gegeben, einen Kredit aufzunehmen. Ein Kreditvergleich im Internet zeigt verschiedenen Möglichkeiten dafür auf und listet Zinssätze sowie Laufzeiten übersichtlich auf. Doch auch wenn der Vergleich interessante Angebote aufdeckt, bedeutet das noch nicht, dass der Kredit auch tatsächlich gewährt wird. Auf den Schufa-Wert kommt es an Banken brauchen Sicherheiten und die Gewissheit, dass das Darlehen inklusive Zinsen zurückgezahlt werden kann. Sie überprüfen … Weiterlesen …

Im Weihnachtsgeschäft dürfen die alten Kassen noch klingeln

Wie Unternehmen die Registrierkassenrichtlinie ab 2017 ohne Kosten umsetzen können helloCash kann bequem auf dem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone genutzt werden. (Bildquelle: helloCash) Nur Bares ist Wahres: Nicht nur im Cafe oder beim Bäcker gilt dieser alte Satz bis heute. Viele Handwerksbetriebe, Werkstätten und Händler bekommen den Lohn für ihre Leistung noch direkt auf die Hand. Dem Gesetzgeber ist das nicht transparent genug: Ab 2017 gilt deshalb deutschlandweit die neue Registrierkassenrichtlinie. Wird die Kasse ab dem 1. Januar nicht rechtskonform geführt, droht … Weiterlesen …

  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter