Mittelständische Unternehmen verkaufen

Das M&A-Beratungsunternehmen Beyond the Deal (BTD), Frankfurt, unterstützt Mittelständler beim Verkauf von Unternehmen und dem Erzielen der bestmöglichen Konditionen.

Mittelständische Unternehmen verkaufen

Unternehmensverkauf Berater: Stephan Jansen

Die Zahl der Unternehmensverkäufe steigt – auch weil es immer mehr Inhabern mittelständischer Betriebe schwer fällt, einen geeigneten Nachfolger zu finden. Der Verkauf von Unternehmen ist oft ein zeitaufwändiger und mühevoller Prozess, unter anderem, weil die Firmeninhaber häufig keine Personen und Organisationen kennen, die sich für den Kauf ihrer Unternehmen interessieren und über die nötige Solvenz verfügen. Das führt dazu, dass sie oft keinen Käufer finden oder ihr Unternehmen unter Wert verkaufen.

Solche Pannen hilft die Mergers & Acquisitions-Beratung Beyond the Deal (BTD), Frankfurt, Inhabern mittelständischer Unternehmen zu vermeiden. BTD unterstützt sie dabei, den Verkaufsprozess professionell zu gestalten. Dabei lässt sich der M&A-Spezialist von der Maxime „Flüssiger Verkaufsprozess. Idealer Käufer. Optimaler Wert“ leiten. Das heißt laut Stephan Jansen, Geschäftsführender Gesellschafter von BTD Frankfurt: Das Beratungsunternehmen sorgt dafür, dass Kaufinteressenten gefunden werden, die bereit sind, für das Unternehmen einen „guten Preis zu zahlen und der Verkauf möglichst rasch erfolgt“. Dabei profitieren die Firmenbesitzer auch davon, dass BTD Frankfurt einem internationalen Netzwerk von M&A-Beratern angehört, das bereits sehr viele M&A-Projekte abgewickelt hat. „Deshalb gelingt es uns“, so Jansen, „auch eventuelle Käufer im Ausland zu finden und ihnen die Vorzüge des Objekts aufzuzeigen.“

Firmeninhaber, die einen Verkauf ihrer Unternehmen erwägen, können bei BTD zunächst einen kostenlosen Quick-Check machen, bei dem der Wert ihres Unternehmens kurzfristig annähernd bestimmt wird. Zudem erhalten sie wertvolle Tipps für das weitere Vorgehen. Sofern gewünscht, können die Firmeninhaber danach an einem eintägigen Workshop mit BTD-Beratern zum Thema Unternehmensverkauf teilnehmen. In ihm werden Fragen erörtert wie: „Wer könnten potenzielle Käufer des Unternehmens sein?“ „Welche Anforderungen sollten sie erfüllen?“ „Welche Aspekte – zum Beispiel rechtlicher Art – gilt es im Verkaufsprozess zu beachten?“ Und: „Was sind potenzielle Stolpersteine und wie können sie vermieden werden?“. Außerdem stellen die BTD-Berater den Teilnehmern Erfolgsmodelle für den Verkauf von Unternehmen vor und erläutern deren Vor- und Nachteile, bevor sie schließlich mit ihnen einen ersten Fahrplan für den Unternehmensverkauf entwerfen.

Sofern gewünscht, begleitet BTD anschließend die Firmeninhaber und deren Unternehmen im gesamten Verkaufsprozess, bis dieser notariell besiegelt ist. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung sowie „sehr
systematischen und individuellen Arbeitsweise“ kann Beyond the Deal laut Stephan Jansen hierbei eine „99 Prozent-Erfolgsquote“ vorweisen.

Nähere Info über M&A-Beratung Beyond the Deal (BTD) und ihre Leistungen finden Interessierte auf der Webseite www.beyondthedeal.de . Sie können das Beratungsunternehmen auch direkt kontaktieren (Tel.: 069 710 456 503; Email: info@beyondthedeal.de)

Das Beratungsunternehmen Beyond the Deal, Frankfurt, unterstützt Unternehmen beim Kauf und bei der Integration von Unternehmen; außerdem beim Verkauf von (Tochter-)Unternehmen oder Unternehmensteilen sowie bei deren Ausgliederung. Dabei liegt der Fokus auf dem Mittelstand. Deshalb spielt im Leistungsspektrum von Beyond the Deal auch das Thema Unternehmensnachfolge eine wichtige Rolle – unabhängig davon, ob eine familieninterne oder -externe Lösung angestrebt wird.

Das Unternehmen Beyond the Deal wurde 2001 in England gegründet. Es ist heute international tätig und hat Standorte rund um den Globus. Seit 2015 existiert die Niederlassung in Frankfurt am Main. Ihr Geschäftsführer ist Stephan Jansen.

Das Dienstleistungsspektrum von Beyond the Deal umfasst den gesamten M&A-Lebenszyklus – von der Target-Suche, über die Akquisition und Integration bis hin zur Prozessoptimierung; entsprechendes gilt für Unternehmensnachfolgen, den Verkauf von Unternehmen oder Unternehmensteilen. Insgesamt hat Beyond the Deal weltweit über 100 M&A-Projekte erfolgreich abgeschlossen – branchenübergreifend. Deshalb zählt das Beratungsunternehmen zu den führenden Adressen für M&A- und PMI-Projekte.

Die Arbeit von Beyond the Deal zielt darauf ab, Werte zu generieren – und nicht nur zum Beispiel Übernahmen juristisch unter Dach und Fach zu bringen. Deshalb versteht sich Beyond the Deal nicht als klassische M&A Beratung, sondern als Optimierer von M&A- und Post Merger-Integrationsprozessen, der mit seinen Kunden Transaktionen vorbereitet und erfolgreich umsetzt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: