Fundamental Review of the Trading Book

Regulierung der Marktpreisrisiken in Banken

Fundamental Review of the Trading Book

Kreuzlingen, Schweiz – 9. April 2013 – Ab 2009 schuf das Baseler Komitee mit Basel 2.5 einen “Quick-Fix” für die größten Unzulänglichkeiten der Regulierung von Marktpreisrisiken, die im Zuge der Finanzkrise offenkundig wurden. Leider resultieren aus Basel 2.5 auch Inkonsistenzen und Arbitragemöglichkeiten, die beispielsweise von der mangelnden Abgrenzung zwischen Handels- und Anlagebuch herrühren.

Mit dem neuen Regelwerk “Fundamental Review of the Trading Book” des Baseler Komitees stehen Bankinstitute vor der Neu-Regulierung von Marktpreisrisiken, die diese Inkonsistenzen beseitigen soll. Die Vereon AG nimmt dies zum Anlass und veranstaltet das zweitägige Seminar “Fundamental Review of the Trading Book – Regulierung der Marktpreisrisiken in Banken” am 13. und 14. Juni 2013 und am 23. und 24. September 2013 in Frankfurt am Main.

Der Seminarleiter, Prof. Dr. Christian Schmaltz von der Aarhus University, führt mit großem Praxisbezug durch das Thema und gibt den Teilnehmenden wichtige Impulse für Ihre Berufspraxis beim Umgang mit Marktpreisrisiken. Die Teilnehmer erhalten einen kompakten Überblick zu den Änderungen von aktueller Regulierung hin zum Fundamental Review:

– Umfassender Überblick zum Thema Marktrisiko: Steuerungsrahmen, gegenwärtige Regulierung, Kapitalunterlegung im Standardansatz und bei internen Modellen
– Details zur Überarbeitung des Handelsbuches: Definition, Risikomaße, Marktilliquiditätsrisiko, Hedging und Diversifizierung
– Annäherung von Standardansatz und internen Modellen: Kalibrierungsvergleich, “Neuer” Standardansatz, Überarbeitung interner Modelle

Von Seiten der Bankenaufsicht wird es einen Beitrag der Deutschen Bundesbank geben mit dem Fokus auf Motivation und Überblick des Fundamental Review aus aufsichtlicher Perspektive.

Die Veranstaltung wendet sich an Mitarbeiter aus den Bereichen Risikocontrolling, Marktrisiko, Handel, Trading Desk, Meldewesen, Backoffice, Eigenhandel und Revision.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: www.vereon.ch/frt

Die Vereon AG veranstaltet hochkarätige Tagungen, Konferenzen und Workshops zu aktuellen Themen aus Wirtschaft und Wissenschaft. Ausgewiesene Experten aus Forschung, Wissenschaft, Praxis und Politik präsentieren regelmässig pragmatische Lösungsansätze und wegweisende Trends. Führungs- und Fachkräfte aller Branchen schätzen diese Informationsplattformen zum Wissensausbau, Erfahrungsaustausch und zur Gewinnung wertvoller neuer Kontakte.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: