flatex Holding AG legt vorläufige Geschäftszahlen für das Jahr 2012 vor

Kulmbach – Die flatex Holding AG (ISIN DE0005249601/WKN524960) erzielte im Jahr 2012 ein Konzernergebnis vor Steuern von 246.000 Euro. Die Anzahl der Kunden konnte im Vergleich zu 2011 von 109.099 auf 118.169 gesteigert werden. Das entspricht einem Plus von 8,3 Prozent.Das betreute Kundenvermögen stieg um 19,7 Prozent auf 2.810 Millionen Euro.

flatex Holding AG legt vorläufige Geschäftszahlen für das Jahr 2012 vor

Logo flatex

Nach dem Ausnahmejahr 2011 schloss die flatex Holding AG das Jahr 2012 mit einem Vorsteuerergebnis von 246.000 Euro ab. Das bedeutet einen deutlichen Rückgang im Vergleich zum Jahr 2011, in dem das Unternehmen ein Konzernergebnis vor Steuern von 8,9 Millionen Euro erzielte. Zurückzuführen ist das Ergebnis auf die allgemein schwierigen Marktbedingungen, die insgesamt deutlich niedrigeren Trade-Zahlen, erhebliche Belastungen durch EdW-Beiträge sowie Projektkosten und IT-Aufwendungen in Zusammenhang mit der Weiterentwicklung der Konzernaktivitäten.

Die Anzahl der abgewickelten Trades sank im Laufe des Jahres 2012 um 26,5 Prozent auf 6.625.119. Davon entfielen insgesamt 6.019.761 Orders (Deutschland 5.827.385 Orders, Österreich 192.376 Orders) auf den Geschäftsbereich Online Brokerage und 605.358 Orders auf den Geschäftsbereich Heavy Trading. Im Jahr 2011 bewegten sich die Trade-Zahlen, allerdings aufgrund der Krisen in Japan und Europa, auf einem außerordentlich hohen Niveau. In beiden Segmenten konnte dagegen ein Plus im Neukundengeschäft verzeichnet werden. 2012 wurden 9.070 neue Kunden gewonnen; dies bedeutet einen Anstieg um 8,3 Prozent. Das betreute Kundenvermögen stieg deutlich um 19,7 Prozent auf 2.810 Millionen Euro.

“2012 waren die Rahmenbedingungen für die Anleger schwierig. Die anhaltende Zurückhaltung an den Aktienmärkten führte zu geringeren Umsätzen an den deutschen Börsen und einem deutlich geringeren Interesse an Finanzmarktinformationen. Deswegen haben wir die klassischen Werbemaßnahmen drastisch reduziert und setzen vermehrt auf Kundenbindungsmaßnahmen und die sozialen Netzwerke. Durch das schwache Umfeld sind auch unsere Trade-Zahlen in Mitleidenschaft gezogen worden. Wir gehen allerdings davon aus, dass sich die Handelsaktivitäten im laufenden Jahr wieder beleben werden und wir davon profitieren können”, erklärt Stefan Müller, Vorstand der flatex Holding AG.

Diese Zahlen sind ungeprüft und damit vorläufig. Die endgültigen Zahlen zum Jahresabschluss 2012 veröffentlicht die flatex Holding AG im Mai 2013.

Über flatex:
Die flatex Holding AG ist ein börsennotiertes, zukunftsorientiertes Unternehmen, das in seinem Portfolio Beteiligungen aus dem Bereich der Finanzdienstleistungsbranche hält. Sie ist in den operativen Geschäftsbereichen Online Brokerage und Heavy Trading tätig. flatex ist der Online-Broker für den handelsaktiven Anleger. Das Handelsangebot umfasst den Wertpapier-, CFD- sowie FX-Handel und zeichnet sich durch ein günstiges Preismodell aus, verbunden mit der Fokussierung auf einen kundenorientierten Service. Die Eröffnung von Depot und Konto bei der biw kann online unter www.flatex.de vorgenommen werden. Die ViTrade AG richtet sich speziell an das Segment der Heavy Trader. Ein für diese Kundengruppe konzipiertes Angebot ist im Internet unter www.vitrade.de zu finden.

Über flatex:
flatex ist der Online-Broker für den handelsaktiven Anleger. Das Handelsangebot umfasst den Wertpapier-, CFD- sowie FX-Handel und zeichnet sich durch ein günstiges Preismodell aus, verbunden mit der Fokussierung auf einen kundenorientierten Service. flatex ist eine Marke des Finanzdienstleistungsinstituts flatex GmbH, einer 100-prozentigen Tochter der flatex Holding AG. Die Konto- und Depotführung für die Kunden von flatex erfolgt bei der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG, Willich, die Mitglied im deutschen Einlagensicherungsfonds ist. Die Eröffnung von Depot und Konto kann online unter www.flatex.de vorgenommen werden. Mit der ViTrade AG richtet sich flatex auch an das Segment der Heavy Trader. Ein speziell für diese Kundengruppe konzipiertes Angebot ist im Internet unter www.vitrade.de zu finden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: