defiMED GmbH stellt der Kulturinsel Lebensretter zur Verfügung

Borkum – Dank der defiMED GmbH und einiger Sponsoren kann die Kulturinsel ab sofort auch einen Defibrillator mit dazugehöriger Info- und Lebensrettertafel zu ihrem Inventar zählen.

Da in Deutschland über 160.000 Menschen Opfer des plötzlichen Herztods werden, ist es wichtig, bei einem Notfall schnellstmöglich erste Hilfe zu leisten noch bevor der Notarzt eintrifft. Dies ist mit einem Defibrillator, der Schritt für Schritt per Sprachvorgabe angibt, für jedermann möglich. Wird die Verwendung des Lebensretters notwendig, braucht man nur die kleine Scheibe an der Vorderseite des Geräts einschlagen und den genauen Anweisungen des Defibrillators folgen.

Die Kulturinsel reiht sich in die Liste einiger Betriebe auf Borkum ein, die ebenfalls einen Defibrillator gesponsert bekommen haben. Durch eine flächendeckende Verbreitung der Lebensrettungsmaßnahmen soll gewährleistet werden, dass den Leuten in der Umgebung effektiv geholfen werden kann.

Retten auch Sie Leben!
Sichern Sie sich Ihren kostenlosen Defibrillator.
Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite www.defimed.de sowie auf der Facebook-Unternehmensseite und dem Blog von defiMED.

defiMED GmbH
Lebensrettung durch Sponsoring
Breitenbachstraße 10, 13509 Berlin
presse@defimed.de

Die Firma defiMED GmbH stellt Städten und Gemeinden, Institutionen und Vereinen kostenlos einen Defibrillator sowie eine informative Lebensrettungstafel, wahlweise für den
Innenbereich (mit Flyer-Boxen) oder Außenbereich (mit Stützfüßen) zur Verfügung.

Regionale Sponsoren präsentieren sich mit Ihrem Logo auf der Lebensrettungstafel bzw. dem Wegweiser. So kann das Gerät kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Kontakt:

PR-Gateway

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: