China und Indien ordern weiter Gold

China und Indien ordern weiter Gold

Laut dem World Gold Council hält der Nachfrageanstieg beim Gold in China und Indien an. Gold und Goldunternehmen wie Inca One und Rye Patch sollten profitieren

Besonders Inca One (ISIN: CA4528X1078 – http://bit.ly/1HHnwtz ) dürfte erfolgreich weiter vorankommen. Denn die Gesellschaft verarbeitet in seiner Chala One Mühle in Peru Gold und Silber haltiges Gestein vieler kleiner Goldsucher und die Durchlaufmenge steigt beständig an. Die kleinen Goldsucher sind auf die Mühle angewiesen, denn das Land geht rigoros gegen illegalen Goldhandel vor. Und große Goldvorkommen sind ausreichend vorhanden.

Rye Patch (ISIN: CA7837271005 – http://bit.ly/1QRXRU3 ), bestens finanziert, besitzt in Nevada große Gold- und Silberressourcen in den besten Goldgebieten (Oreana Trend und Cortex Trend). Einnahmen (Royaltys) erzielt das Unternehmen aus seiner Rochester-Silbermine.

Das World Gold Council prognostiziert für 2015 eine Goldnachfrage Chinas von etwa 1000 Tonnen. In 2014 hat China 974 Tonnen Gold nachgefragt. Auch wenn im ersten Quartal 2015 „nur“ 273 Tonnen des Edelmetalls geordert wurden, so würde doch eine etwas anziehende Nachfrage den Goldpreis mittelfristig unterstützen.

Aktuell blickt noch alles nach Griechenland. Eine dauerhafte Lösung dürfte für den Patienten Griechenland nicht leicht zu finden sein. Auch eine mögliche Verlängerung des Hilfsprogramms löst das Schuldenproblem wohl nicht. Und ginge es in Griechenland mit der Funktionsfähigkeit des Bankensystems zu Ende, so dürfte der Goldpreis dadurch Unterstützung erfahren. Die Griechen stecken aktuell auch etwa dreimal soviel Geld in Gold als in normalen Zeiten.

Selbst wenn eine Einigung im Schuldenstreit mit Griechenland gefunden wird, dürfte das Schuldenproblem noch eine Weile fortbestehen. Gold und Goldunternehmen wie Inca One und Rye Patch sollten profitieren

WIR GEHEN NEUE WEGE IN DER KOMMUNIKATION UND FINANZIERUNG VON
ROHSTOFFUNTERNEHMEN!

TRANSPARENZ, QUALITÄT UND AUFKLÄRUNG SIND UNSERE ANTREIBER!

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen
rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen
Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung
neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV &
Commodity-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende
Informationsdatenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter
Researchbereich kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über
exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt
mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen
zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen
Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über
ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu
Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase
erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung
der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und
Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche
Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen
Investmentfonds zusammen.

www.commodity-tv.net www.rohstoff-tv.net

Empfehlen Sie diese Meldung weiter!

Schreibe einen Kommentar


  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter