Bauen oder modernisieren?

Wenn der langersehnte Traum vom Eigenheim wahr wird, beginnt eine aufregende Zeit, in der aber auch viele Fragen zum geplanten Bauprojekt aufkommen. Der Ratgeber „Ideen und Lösungen für Ihr Zuhause“ unterstützt Bauherren und Modernisierer seit mehr als 55 Jahren bei den wichtigsten Fragen zum Bauen und Modernisieren. Verständliche Tipps zu allen Phasen des Bauens und Modernisierens Auf über 400 Seiten hält das moderne Nachschlagewerk verständlich aufbereitetes Wissen zu allen Themen rund ums Bauen, Modernisieren und Einrichten bereit. Von der Auswahl des Grundstücks zum Rohbau über … Mehr lesen

Auch im Sommer können Energie und Geld gespart werden

Deutsche Energie: Energiespartipps schonen die Haushaltskasse Die Sommerferien stehen in den meisten Bundesländern vor der Tür. Bei Vielen stehen damit Freibadbesuche oder auch ein Urlaub auf dem Programm. Geht man mit der ganzen Familie ins Schwimmbad oder fährt ans Meer, stapeln sich schnell die nach Chlor riechenden oder vom Meersalz klebrigen Handtücher. Hinzu kommt die vermehrte Transpiration aufgrund der warmen, teilweise auch heißen Temperaturen. Das heißt, die Waschmaschine ist im Dauereinsatz und die Stromkosten steigen. Wer jedoch ein paar wenige Tipps beachtet kann seine Kosten … Mehr lesen

Handel mit Kryptowährungen

Admiral Markets ermöglicht Handel mit Kryptowährungen Digitale Währungen, die Kryptowährungen, erfahren gerade eine ungeheure Wertsteigerung und sind „in aller Munde“. Von dieser Nachfrage können nun auch die Kunden von Admiral Markets profitieren, denn der internationale Forex- und CFD-Broker ermöglicht es seinen Kunden ab sofort, auch mit Bitcoin, Ethereum, Ripple und Litecoin zu handeln. Seit einigen Jahren gewinnen die sogenannten Kryptowährungen immer mehr an Bedeutung und haben sich inzwischen zu einer echten Alternative zu anderen Geldanlagen entwickelt – insbesondere natürlich bei den sogenannten „Digital Natives“. Allein … Mehr lesen

BGH-Urteil stärkt Rechte der Stromkunden

Welle von Beitragsrückforderungen erwartet Mit seinem Urteil vom 5. Juli hat der Bundesgerichtshof ein wichtiges Signal für den Verbraucherschutz gesetzt: Bei Strompreiserhöhungen aufgrund gestiegener oder neu eingeführter Steuern, Abgaben oder Umlagen haben Verbraucher grundsätzlich ein gesetzliches Sonderkündigungsrecht ihres Vertrags. Kunden können nun, je nach Fall, bis zu mehreren hundert Euro von ihrem Stromversorger zurückverlangen. Das BGH-Urteil (Az.: VIII ZR 163/16) kann für Stromkunden bares Geld wert sein. Der höchstrichterlichen Entscheidung vorausgegangen war eine Klage der Verbraucherzentrale NRW gegen die stromio GmbH aus Kaarst. Den Ausschluss … Mehr lesen

Urteile in Kürze – Mietrecht

Verfolgungsjagd: Vermieter muss Mieter Schmerzensgeld zahlen Vermieter können gegenüber ihrem Mieter kein Hausverbot aussprechen, solange der Mietvertrag noch läuft. Sie haben auch kein Recht dazu, dem Mieter aufzulauern, ihn mit Pfefferspray zu attackieren oder zu verjagen. Verletzt sich der Mieter bei einer solchen Aktion, hat er Anspruch auf Schmerzensgeld. Dies entschied laut D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice) das Amtsgericht München. AG München, Az. 173 C 15615/16 Hintergrundinformation: Wenn Eigentümer ihre Immobilie vermieten, hat der Mieter das Hausrecht und bestimmt, wer ein- und ausgeht. Der Vermieter … Mehr lesen

Bargeldgrenzen helfen wenig illegale Geldtransaktionen einzudämmen

Die Politik sucht händeringend nach Mitteln, um die Bargeld Kriminalität einzudämmen. Mit der 5000 EUR Grenze werden Terrorfinanzierungen kaum gestoppt werden Die Finanzwelt steht Kopf wegen 5000 EURO? Die deutsche Politik rüstet sich wieder einmal auf. Desolate Arbeitsrechtsnovellierungen, Bankenregulierungen und lächerliche 5000 EUR Bargeldgrenzen. In der aktuellen Krisensituation sollte die Politik sind auf die Wiederbelebung des europäischen Binnenmarkts konzentrieren und dabei der Bevölkerung das notwendige Gefühl einer Zukunftsperspektive geben. Veränderungen sollte man nicht immer als schreckliche Gefahr sehen. Diese Trends lassn sich nur schwer stoppen … Mehr lesen

Emotional Banking auf dem Vormarsch

Auf der Money 20/20 Europe in Kopenhagen traf sich das Who is Who der FinTech-Szene Auch 2017 war die Money 20/20 Europe in Kopenhagen wieder das größte FinTech-Event auf dem Kontinent. Mit mehr als 4.000 Besuchern und über 500 Speakern sprengte sie sogar die Dimensionen des Vorjahres – und zeigte damit den ungebrochenen Boom in der Startup-Szene der Finanzwelt. Neben Themen wie Chatbots, Robo Adisory, Blockchain, Open API, Platform Banking etc. war ein Trend zum Emotional Banking zu beobachten. „Trotz aller Vorteile durch digitalisierte Angebote … Mehr lesen


  • RSS
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter