Damals wars… 144 Millionen Gründe zu feiern

Am 1. Juni 2013 beginnt die 133. SKL-Lotterie mit einem besonderen Highlight: Diesmal werden insgesamt 144 Millionen Euro bei den neuen Feiertagsziehungen unter monatlich wechselnden Mottos ausgespielt.

144 Millionen Gründe zu feiern

Die 133. SKL-Lotterie liefert vom 1. Juni bis 30. November noch mehr Spannungsmomente als jemals zuvor: Während der gesamten Laufzeit werden Monat für Monat 24 Millionen Euro an besonderen “Feiertagen” ausgespielt – immer unter einem anderen Motto, immer mit neuen, abwechslungsreichen Gewinnmöglichkeiten. Geld allein macht zwar nicht glücklich. Aber wer genug auf dem Konto hat, um sich Unabhängigkeit und ein selbstbestimmtes Leben zu sichern, hat deutlich bessere Chancen auf Glücksgefühl und Zufriedenheit. Das haben Forscher der Victoria University im neuseeländischen Wellington bei über 400.000 Personen aus 63 Ländern herausgefunden. Dabei müssen es nicht einmal die ganz großen Jackpots sein, sagen die Wissenschaftler. Wer keine elementaren Sorgen mehr habe, werde auch mit vielen Millionen mehr auf dem Konto nicht messbar glücklicher.

Dieser Traum von Unabhängigkeit und selbstbestimmten Leben wird jetzt für noch mehr SKL-Losbesitzer wahr: Bei den großen “Feiertagsziehungen” der 133. SKL- Lotterie werden zu sechs besonderen Anlässen insgesamt 144 Millionen Euro ausgespielt – in Form von Gewinnbeträgen von 1.000 bis zu einer Million Euro. Ein besonderes Highlight unter den SKL-Feiertagen ist der “Tag der Freude” am 24. Juli. Der wird insbesondere für die Losbesitzer unvergesslich werden, die an diesem Tag eine der insgesamt 24 Millionen Euro gewinnen.

Die 133. SKL-Lotterie vergoldet aber noch weitere Fest- und Feiertage mit attraktiven Gewinnen: Zum Sommeranfang gibt es zum Beispiel 1.000 Euro in die Urlaubskasse – aber nicht nur einmal, sondern gleich 24.000 Mal. Am Weltspartag, dem 30. Oktober, werden 2.400 Sparschweine mit jeweils 10.000 Euro gefüttert. Zum Abschluss der 133. Lotterie wird allen Mitspielern dann noch einmal richtig gedankt: An “Thanksgiving”, dem 28. November, werden 20 Renten in Höhe von je 10.000 Euro monatlich im Gesamtwert von 24 Millionen gezogen.

1 Million Wege zu einem selbstbestimmten Leben

1 Million Euro auf dem Konto – in der 133. Lotterie kann dieser Traum an einem einzigen Tag für 24 SKL-Losbesitzer Wirklichkeit werden. Aber kommt man damit dem Ziel von Unabhängigkeit und Glück näher?
Wer seine Erfüllung unter tropischer Sonne zu finden glaubt, kann sich zum Beispiel für nur 800.000 Fidschi-Dollar, umgerechnet knapp 350.000 Euro, eine “Villa im Paradies” kaufen. Dafür gibt es ein traumhaftes 150-Quadratmeter-Haus an blütenweißem Sandstrand mit 100 Quadratmeter Terrasse in Savusavu auf der Insel Vanua Levu. Bei den generell niedrigen Lebenshaltungskosten auf den Fidschi-Inseln sollten die restlichen 650.000 Euro für ein sorgenfreies und selbstbestimmtes Leben unter tropischen Palmen reichen.
Hierzulande braucht es dafür zwar etwas mehr Kapital. Aber mit einer soliden Anlagestrategie lässt sich laut Expertenberechnung eine lebenslange monatliche Rente von gut 2.500 Euro netto erwirtschaften – und das ohne auch nur einen einzigen Tag länger im Büro zu verschwenden. Wenn das kein Glücksgefühl ist…

Klassen besser – die Gewinnchancen der SKL-Lotterie

Insgesamt beträgt die Gewinnsumme der 133. Lotterie unglaubliche 1.289.222.000 Euro. Jeden Tag wird mindestens eine Million Euro ausgespielt. Am Ende der Lotterie warten als Hauptgewinn sogar noch einmal 16 Millionen Euro auf einen glücklichen Gewinner. Das sind insgesamt mehr als zwei Millionen Gewinne für kleine, aber auch für ganz große Wünsche.
Egal in welcher Höhe: Alle Gewinne der SKL-Lotterie sind staatlich garantiert. Wer mit seinem Los an allen sechs Klassen der 133. Lotterie teilnimmt, profitiert außerdem noch von steigenden Gewinnchancen von der ersten bis zur sechsten Klasse: Über die gesamte Laufzeit der Lotterie gerechnet, erzielt jede zweite Losnummer einen Gewinn von 200 bis 16 Millionen Euro. Ein Quäntchen Glück gehört natürlich auch dazu, aber das haben SKL-Spieler allemal.

Die große SKL-Millionen-Show zum “Tag des Glücks”

Neben den Feiertagsziehungen erwartet die SKL-Spieler in der 133. Lotterie noch ein weiteres besonderes Ereignis, der “Tag des Glücks”. Diesen Tag feiert das SKL-Millionenspiel mit einer einzigartigen Sonderziehung: Am Ende einer spektakulären Ziehungsshow mit prominenten Gästen und atemberaubenden Showacts gewinnt einer von 20 im Vorfeld zufällig aus allen SKL-Losbesitzern ausgewählten Kandidaten, live vor Publikum eine Million Euro. Auf wen das große Los fällt, bestimmt allein das Glück. Ob er sich mit einem SKL-Los die Chance darauf sichert, entscheidet aber jeder selbst.

Über die SKL-Lotterie und die GKL:

Die SKL-Lotterie ist ein Produkt der GKL Gemeinsame Klassenlotterie der Länder (GKL). Die GKL, eine Anstalt öffentlichen Rechts mit Sitz in Hamburg und München, ist die Staatslotterie aller deutschen Länder und wird vertreten durch die Vorstände Jan Christiansen, Manfred Neidel, Dr. Gerhard Rombach und Günther Schneider.

Die zum 01.07.2012 gegründete GKL veranstaltet die bis 30.06.2012 von der NKL Nordwestdeutsche Klassenlotterie (NKL) und der SKL Süddeutsche Klassenlotterie (SKL) angebotenen Lotterien.

SKL-Spieler haben ab einem Mindesteinsatz von 15 Euro pro Monat laufend die Chance auf Geldgewinne von bis zu 16 Millionen Euro sowie auf weitere wertvolle Eventgewinne. Pro Jahr werden zwei SKL-Lotterien durchgeführt, die in jeweils sechs Spielabschnitte, so genannte Klassen, unterteilt sind. Die Anzahl und Höhe der Gewinne steigt von Klasse zu Klasse. Gleiches gilt für die Trefferchance. Bei einer Teilnahme über den gesamten Lotteriezeitraum ist diese so hoch, dass statistisch gesehen jede zweite Losnummer gewinnen kann. Alle verkauften Lose nehmen zudem an der Eventziehung zum “Tag des Glücks” teil und haben so die Chance auf die Teilnahme in der SKL-Millionen-Show mit einem Höchstgewinn von einer Million Euro. Denn aus allen Losbesitzern des SKL-Millionenspiels werden per Zufallsgenerator 20 Kandidaten für die öffentliche Ziehungsshow mit prominenten Glückspaten ermittelt.

Lotteriebeginn ist immer am 1. Juni und am 1. Dezember eines Jahres. Lose und weitere Informationen zur SKL-Lotterie gibt es unter der kostenfreien Hotline 0800 / 433 43 37, auf www.skl.de oder bei allen Staatlichen Lotterie-Einnehmern.

Wem der Nervenkitzel am Roulette-Tisch mehr liegt, kann sich auch slot spiele hier anschauen.

Bildrechte: glückliches_Pärchen©GKL

MerkenMerken

MerkenMerken

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: